Unwettereinsätze

BM Johannes MaierEinsatzberichte

Datum: 13. Juli 2023 um 7:00 Uhr
Alarmierungsart: Stiller Alarm
Dauer: 14 Stunden
Einsatzart: Technischer Einsatz 
Einsatzort: Bad Radkersburg
Mannschaftsstärke: 7
Fahrzeuge: SRF, LKW-A, MTFA
Weitere Kräfte: FF Bad Radkersburg


Einsatzbericht:

Am 13.07.2023 zog kurz nach 4 Uhr morgens (wie in den Wettermodellen vorhergesagt) eine heftige Unwetterfront mit orkanartigen Sturmböen, Starkregen und Hagel über den südlichen Teil des ehemaligen Bezirkes Radkersburg.

Zahlreiche Bäume wurden entwurzelt, stürzten auf Straßen und beschädigten abgestellte Fahrzeuge und Hausdächer.

Besonders betroffen war die Stadtgemeinde Bad Radkersburg. Die Feuerwehren des Abschnittes 6 Radkersburg standen, unterstützt vom 2. Zug der KHD- Bereitschaft 55 Radkersburg sowie Sonderfahrzeugen (Drehleitern und Wechselladefahrzeuge) aus den Feuerwehrbereichen Feldbach, Leibnitz und Graz-Umgebung im Großeinsatz.

Die Feuerwehr Mureck wurde mit dem Schweren Rüstfahrzeug (Stützpunktfahrzeug für den Feuerwehrbereich Radkersburg) ebenfalls nach Bad Radkersburg alarmiert und konnte mehrere Schadensstellen abarbeiten.

Die Einsätze werden am folgenden Tag ab 8 Uhr forgesetzt. Den Bericht zum Folgetag gibt’s hier.

Diesen Einsatz teilen