„Tag der Feuerwehr“ in der Mittelschule Mureck

LM d.V. DI Patrick Riedl, BSc Veranstaltungen

Einen Tag nach dem Besuch der Feuerwehren in der Volksschule Mureck gab es einen „Tag der Feuerwehr“ in der Mittelschule Mureck. Beginnend mit einer Räumungsübung, begleitet durch OBI Christian Schuldes, gab es 5 Stationen, die die Schülerinnen und Schüler der 4 Jahrgänge durchlaufen konnten:

  • Kennenlernen von hydraulischen Rettungsgeräten (Schere, Spreizer)
  • Zerschneiden einer Autotür mit Schere
  • Dosenschießen mit der Kübelspritze
  • Schlauchparcours
  • Einsatzuniform und Fahrzeugausstattung

Die Jugendlichen waren sehr an den Erklärungen der anwesenden Jugendwarte der Feuerwehren aus der Stadtgemeinde Mureck interessiert. Unser Dank gilt Fr. Dir. Manuela Berghold, BEd für die Organisation seitens der Schule sowie die Unterstützung des gesamten Teams der Mittelschule Mureck.

Auch der zweite Tag der Schulbesuche war ein gelungener und wir haben unser Ziel erreicht, die Feuerwehren in beiden Schulen gut zu präsentieren„, so Jugendwart LM d. F. Rene Tschinkel.

Selbstverständlich wurde die gesamte Veranstaltung unter Einhaltung der aktuell geltenden COVID-Maßnahmen durchgeführt.

Diesen Beitrag teilen