Feuerwehr Mureck wählte neues Kommando

BM Johannes MaierInformationen

Am 26.05.2023 legte Feuerwehrkommandant HBI Paul Maier nach 28 Jahren im Kommando (Kommandant-Stellvertreter 1995-2003, Kommandant seit 2003) seine Funktion zurück.

Zur Wahlversammlung im Schulungsraum des Feuerwehrhauses waren 35 stimmberechtigte Mitglieder erschienen.

Zu Beginn brachte HBI Paul Maier einen Rückblick auf seine Zeit im Kommando und übergab den Vorsitz für die Wahlvorgänge an den zuständigen Abschnittsfeuerwehrkommandanten ABI Gottfried Haas.

Als Ehrengäste wohnten der Versammlung der Bürgermeister der Stadtgemeinde Mureck Klaus Strein, Bereichsfeuerwehrkommandant OBR Volker Hanny, der Kommandant des Feuerwehrabschnittes 6 Radkersburg ABI Armin Christandl sowie Bereichsschriftführer und Dienststellenleiter ABI d. V. Leo Unger bei.

Zum neuen Kommandanten der Freiwilligen Feuerwehr Mureck wurde mit einstimmigem Votum der bisherige Kommandant-Stellvertreter OBI Alexander Amschl gewählt.

OLM David Bauman (bisher Gruppenkommandant und Maschinenmeister) stellte sich der Wahl zum Kommandanten-Stellvertreter und konnte 34 Stimmen auf sich vereinen.

Die neugewählten Kommandanten dankten den Mitgliedern für das entgegengebrachte Vertrauen und ersuchten um weiterhin gute Zusammenarbeit.

Als erste Amtshandlung ernannte HBI Alexander Amschl seinen Vorgänger Paul Maier zum HBI a. D. und überreichte ihm eine signierte Feuerwehraxt als Erinnerung an seine Zeit im Kommando.

OBI a. D. Christian Schuldes, der von 2003 bis 2022 an der Seite des scheidenden Kommandanten als Stellvertreter tätig war, erhielt ebenfalls eine signierte Feuerwehraxt überreicht.

Durch die Neuwahl des Kommandos kam es zu Veränderungen im Feuerwehrausschuss, die vom neuen Kommandanten wie folgt bekanntgegeben wurden:

  • Gruppenkommandanten: HLM Josef Wolf jun.; LM d. F. Matthias Eisner
  • Maschinenmeister: LM Gabriel Rausch
  • Sanitätsbeauftragte: LM d. S. Viktoria Neubauer
  • HLM Roland Lederhaas legte seine Funktion als Gruppenkommandant zurück

Im Rahmen der Wahlversammlung wurden auch zwei hohe Auszeichnungen von OBR Volker Hanny und Bgm. Klaus Strein verliehen:

  • E-ABI Rupert Tscherner: Ehrenzeichen des Landes Steiermark für 60-jährige verdienstvolle Tätigkeit auf dem Gebiet des Feuerwehr- und Rettungswesens
  • HBI a. D. Paul Maier: Verdienstzeichen 3. Stufe des Österreichischen Bundesfeuerwehrverbandes

ABI Gottfried Haas, Bgm. Klaus Strein und OBR Volker Hanny dankten HBI a. D. Paul Maier für seine 28-jährige Tätigkeit in Kommandofunktionen, gratulierten dem neuen Kommando zur Wahl sowie zur Bereitschaft, Verantwortung in der Feuerwehr und damit auch für unsere Gesellschaft zu übernehmen.

Bgm. Klaus Strein erwähnte insbesondere die Hochwassereinsätze in der Vorwoche, wo die Feuerwehr Mureck und die weiteren Feuerwehren der Stadtgemeinde Mureck über mehrere Tage im Einsatz standen.

OBR Volker Hanny bezeichnete gelebte Kameradschaft, Respekt, Toleranz und Professionalität als Fundamente einer seit vielen Jahren gut aufgestellten Freiwilligen Feuerwehr Mureck

Mit einem kräftigen Gut Heil schloss HBI Alexander Amschl die Versammlung und lud zur anschließenden Kameradschaftspflege ein.

Diesen Beitrag teilen