Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

HBI Paul Maier Einsatzberichte

Datum: 24. November 2019 
Alarmzeit: 13:41 Uhr 
Alarmierungsart: Sirenenalarm 
Dauer: 2 Stunden 
Art: Technischer Einsatz  
Einsatzort: Gosdorf, B69 
Mannschaftsstärke: 13 
Fahrzeuge: SRF, TLF-A 2000, MTFA 
Weitere Kräfte: FF Gosdorf, Polizei, Rettung mit Notarzt 


Einsatzbericht:

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am frühen Nachmittag des 24. November 2019. Ein PKW-Lenker kam mit seinem Fahrzeug aus noch ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab und stieß frontal gegen einen Baum. Der Lenker wurde schwer verletzt im PKW eingeklemmt.
Die Rettung stellte sich als sehr schwierig dar, da das Fahrzeug extrem demoliert war. Die Mannnschaft der FF Gosdorf und Mureck konnten den Lenker nach einstündiger Arbeit aus dem Unfallwrack befreien, wobei alle verfügbaren hydraulischen Geräte im Einsatz waren.
Der Verunfallte wurde laufend von der Notärztin und den Rettungsanitätern überwacht.

Fotos: BI d.V. Erwin Irzl, Presseteam BFVRA

Diesen Einsatz teilen