Funkleistungsbewerb in Wildon

BM Johannes MaierInformationen

Am Samstag,  dem 26.09.2020, wurde im Feuerwehrhaus Wildon ein Bereichsfunkbewerb nach den Bestimmungen des Landesfeuerwehrverbandes Steiermark durchgeführt. LM d. F. Manuel Hartensteiner und FM Matthias Eisner traten zum Bewerb um das Funkleistungsabzeichen in Bronze an. Besonders geachtet wurde auf die Einhaltung der geltenden Hygiene- und Abstandsvorschriften. Unsere Kameraden konnten ihr Ziel erreichen und erhielten unmittelbar nach Beendigung des Bewerbes ihre Urkunden und Leistungsabzeichen ausgefolgt.

Fotos vom Bewerb: LM d. V. Marcel Keutz (FF Wildon)

Diesen Beitrag teilen