Wirtschaftsgebäudebrand

BM Johannes MaierEinsatzberichte

Datum: 23. Mai 2023 um 17:19 Uhr
Alarmierungsart: Stiller Alarm
Dauer: 5 Stunden 30 Minuten
Einsatzart: Brandeinsatz 
Einsatzort: Halbenrain
Mannschaftsstärke: 10
Fahrzeuge: SRF, LKW-A, MTFA
Weitere Kräfte: Abschnittsfeuerwehrkdt., Bereichsfeuerwehrkdt., FF Bad Radkersburg, FF Dietzen, FF Halbenrain, FF Hof bei Straden, FF Klöch, FF Oberpurkla, FF Tieschen, FF Unterpurkla, FF Weixelbaum, Florianbereitschaft BFVRA, Polizei, Rettung


Einsatzbericht:

Am späten Nachmittag des 23.05.2023 kam es nach einem starken Gewitter zu einem Blitzeinschlag in ein Wirtschaftsgebäude in der Markgemeinde Halbenrain, worauf dieses in Vollbrand geriet. 8 Feuerwehren der Abschnitte 5 Halbenrain und 4 Straden sowie die Stadtfeuerwehr Bad Radkersburg mit der Drehleiter (insgesamt 97 Einsatzkräfte mit 19 Fahrzeugen) wurden zu diesem Brandereignis gerufen.

Die Feuerwehr Mureck wurde mit dem Schweren Rüstfahrzeug (mit Kran und Holzgreifer) zum Abtragen des Dachstuhles und der im Dachboden gelagerten Heuvorräte nachalarmiert.

2 Mann der FF Mureck waren beim Einsatzleitfahrzeug des Bereichsfeuerwehrverbandes Radkersburg (stationiert bei der FF Eichfeld) tätig.

Weitere Fotos von diesem Einsatz finden sie beim BFV Radkersburg.

 

 

 

 

Diesen Einsatz teilen