Küchenbrand

BM Johannes Maier Einsatzberichte

Datum: 18. Januar 2020 
Alarmzeit: 14:15 Uhr 
Alarmierungsart: Sirenenalarm 
Dauer: 1 Stunde 
Art: Brandeinsatz  
Einsatzort: Mureck, Hauptplatz 
Einsatzleiter: HBI Paul Maier 
Mannschaftsstärke: 17 
Fahrzeuge: TLF-A 2000, LKW-A, MTFA 
Weitere Kräfte: FF Misselsdorf, Polizei, Rettung 


Einsatzbericht:

In der Küche eines Gasthauses geriet eine Friteuse in Brand. Durch das rasche und richtige Einschreiten der Mitarbeiter, sie deckten die Friteuse mit einem Deckel ab, konnte sich der Brand nicht weiter ausbreiten.

Die Feuerwehren Misselsdorf und Mureck waren mit 28 Einsatzkräften und 5 Fahrzeugen am Einsatzort und führten unter schwerem Atemschutz Nachlöscharbeiten durch.

Glücklicherweise wurde niemand verletzt und der Sachschaden hält sich ebenfalls in Grenzen.

 

Diesen Einsatz teilen