Feuerwehr Mureck 2023: Ein Jahr mit 343 Einsätzen

BM Johannes MaierInformationen

Zur 153. Ordentlichen Wehrversammlung am 13. Jänner 2024 konnte Feuerwehrkommandant HBI Alexander Amschl 44 stimmberechtigte Mitglieder, 11 Angehörige der Feuerwehrjugend, sowie als Ehrengäste den Bürgermeister der Stadtgemeinde Mureck, Klaus Strein, Bereichsfeuerwehrkommandant OBR Volker Hanny und den zuständigen Abschnittsfeuerwehrkommandanten ABI Gottfried Haas begrüßen.

Schwerpunkt der Berichterstattung waren die zahlreichen Einsätze nach Sturm und Hochwasser in den Monaten Mai, Juli und August 2023 in Mureck, Gosdorf und Bad Radkersburg.

Dazu kamen noch etliche Fahrzeugbergungen zu denen das Schwere Rüstfahrzeug als Stützpunktfahrzeug im Feuerwehrbereich Radkersburg angefordert wurde. Das Schwere Rüstfahrzeug war auch bei einem Wirtschaftsgebäudebrand in Halbenrain zum Abtragen des Dachstuhles im Einsatz. Beim Brand der Sporthütte am Beachvolleyballplatz in Mureck und bei einem Wohnhausbrand in Mureck, wo 2 Personen von der Feuerwehr aus einer Dachgeschosswohnung gerettet wurden, verhinderten Einsatzkräfte der Feuerwehr Mureck und weitere Feuerwehren ein Übergreifen auf benachbarte Objekte. Bei einem schweren Verkehrsunfall in Hainsdorf-Brunnsee wurden 2 Personen von den Feuerwehren Mureck und Hainsdorf-Brunnsee unter Einsatz aller verfügbaren hydraulischen Rettungsgeräte aus einem schwer beschädigten PKW, in dem sie massiv eingeklemmt waren, gerettet und dem Notarzt übergeben.

Im Berichtsjahr 2023 wurden von den Mitgliedern der FF Mureck bei 14 Brand- und 329 Technischen Einsätzen 3.362 Stunden sowie bei 666 Tätigkeiten weitere 10.687 ehrenamtliche Stunden geleistet.

ABI Peter Wolf legte seine Funktionen als Gruppenkommandant und Ausschussmitglied zurück.

Die Probefeuerwehrmänner Raphael Salber, Johannes Gries und Thomas Waltenstorfer haben das Funkleistungsabzeichen in Bronze erworben und die Grundausbildung erfolgreich abgeschlossen. Sie wurden angelobt und zu Feuerwehrmännern befördert, PFF Anna Lena Temmel wurde in den Aktivstand aufgenommen und ebenfalls angelobt.

LM d. F. Matthias Hödl wurde zum Gruppenkommandanten ernannt und zum Löschmeister des Branddienstes befördert. HFF Kathrin Keimel wurde zur Schriftführerin ernannt und zur Löschmeisterin der Verwaltung befördert.

Das Ehrenzeichen für 40-jährige Tätigkeit im Feuerwehrwesen erhielten HFM Christian Kerngast und OFM Ernst Walisch jun.

 Als sichtbares Zeichen des Dankes und der Anerkennung des Landes Steiermark für die zahlreichen und herausfordernden Einsätze im Unwetter- und Hochwasserjahr 2023 wurde an 26 Mitglieder der Feuerwehr Mureck die Steirische Katastrophenhilfe-Medaille in Bronze und an 16 Mitglieder jene in Silber verliehen. OBR Volker Hanny überreichte die Auszeichnungen an jene Mitglieder der FF Mureck, die bei der großen Verleihungszeremonie des Bereichsfeuerwehrverbandes Radkersburg am 7. Oktober 2023 am Lorberplatz in Mureck nicht anwesend sein konnten.

Steirische Katastrophenhilfe-Medaille in Bronze: Norbert Krumberger, Elisabeth Faulent, Jasmin Maier, Manuel Hartensteiner, Heinz Fortmüller und Wolfgang Schweigler

Steirische Katastrophenhilfe-Medaille in Silber: Roland Lederhaas, Mag. Karl Kohlberger, Jürgen Stark, Franz Konrad, Paul Maier und Peter Wolf

Die Ehrengäste betonten die Wichtigkeit einer funktionierenden Feuerwehr und hoben die gute Zusammenarbeit in der Stadtgemeinde Mureck, im Feuerwehrabschnitt 1 und im Bereichsfeuerwehrverband Radkersburg hervor. Abschließend dankten sie allen Mitgliedern der Freiwilligen Feuerwehr Mureck für ihren Einsatz und alle Tätigkeiten als Stützpunktfeuerwehr zum Schutz und zur Sicherheit der Bevölkerung.

Diesen Beitrag teilen