Einsatzreicher Tag nach Unwetter für die FF Mureck

BM Johannes Maier Einsatzberichte

Datum: 29. Juli 2020 
Alarmzeit: 19:00 Uhr 
Alarmierungsart: Sirenenalarm 
Dauer: 5 Stunden 2 Minuten 
Art: Technischer Einsatz  
Einsatzort: Bereich Radkersburg 
Mannschaftsstärke: 23 
Fahrzeuge: SRF, TLF-A 2000, LKW-A, MTFA 


Einsatzbericht:

Nach einer Fahrzeugbergung auf der B 66 in Hof bei Straden am Vormittag wurde die FF Mureck nach einem heftigen Unwetter um 18:36 Uhr gemeinsam mit der FF Gosdorf zu einem Verkehrsunfall „Klein-LKW gegen Zug“ in Diepersdorf (Stadtgemeinde Mureck) alarmiert. Innerhalb weniger Minuten wurde mit SRF, TLF-A2000 und LKW-A ausgerückt. Beim Eintreffen am Einsatzort wurde glücklicherweise kein hydraulisches Rettungsgerät benötigt. Somit rückten die Einsatzkräfte wieder ab und führten auf dem Rückweg ins Feuerwehrhaus für die FF Gosdorf eine Baumbergung auf der L 265 durch.

Anschließend waren in Mureck eine Fahrzeugbergung und ein Unwettereinsatz am Campingplatz abzuarbeiten. Um 20:35 Uhr wurden das SRF mit Bergekorb und das LKW-A vom Bereichsführungsstab Radkersburg nach Dietersdorf a. G. zur Unterstützung der örtlichen Einsatzkräfte gerufen. Bis um Mitternacht wurden einige Baumbergungen und Versorgungsfahrten durchgeführt.

23 Einsatzkräfte standen an diesem Tag mit 4 Fahrzeugen im Einsatz

 

  

Diesen Einsatz teilen