Atemschutzleistungsprüfung in Edelstauden

BM Johannes MaierInformationen

Am Samstag, 23.04.2022 wurde eine Atemschutzleistungsprüfung für die Feuerwehrbereiche Feldbach und Radkersburg in der Volksschule Edelstauden durchgeführt.

Ein Trupp der FF Mureck trat zum Bewerb in der Klasse Bronze an und konnte alle 5 Stationen fehlerfrei absolvieren.

Das Kommando der FF Mureck gratuliert der Truppkommandantin OLM d. V. Sarah Maier sowie den Geräteträgern ABI Peter Wolf, LM Kevin Marschalek und LM d. F. Manuel Hartensteiner zu den erworbenen Leistungsabzeichen.

Wir bedanken uns bei BI Karl Hanzlich (FF Gosdorf) und der FF Ratschendorf für die wertvolle Unterstützung bei den vorbereitenden Übungen.

Am Titelbild von links nach rechts: OBR Johannes Matzhold (BFV FB), Bewerbsleiter ABI a. d. Franz Roßmann (BFV FB), S. Maier, M. Hartensteiner, P. Wolf, K. Marschalek, Bewerbsleiter-Stv. BI d. F. Heinrich Plaschg (BFV RA), OBR Gernot Rieger (BFV GU, LSOB ASLP)

Bildquelle Fotos 1-7 Station Menschenrettung: LFV Stmk./BR d. V. Franz Fink

Diesen Beitrag teilen