Neues Mannschaftstransportfahrzeug der FF Mureck

BM Johannes MaierInformationen

Am Sonntag, 17. Juni 2018, konnte die Feuerwehr Mureck ein neues Mannschaftstransportfahrzeug offiziell in den Dienst stellen. Feuerwehrkurat Diakon Siegfried Röck hielt einen Wortgottesdienst in der Pfarrkirche, an dem neben der Pfarrgemeinde auch zahlreiche Mitglieder der Feuerwehr Mureck, sowie Abordnungen der Nachbarfeuerwehren teilnahmen und segnete anschließend im Garten des Pfarrhofes das neue Einsatzfahrzeug. Dazu begrüßte Feuerwehrkommandant HBI Paul Maier als Ehrengäste Bereichsfeuerwehrkdt.-Stv.  Brandrat Heinrich Moder, Abschnittsbrandinspektor Gottfried Haas und Vizebgm. Franz Neubauer als Vertreter der Stadtgemeinde Mureck. Das Fahrzeug, ein VW Transporter mit Allradantrieb, wurde bei der Fa. Schaffer in Mureck gekauft. Der feuerwehrtechnische Umbau erfolgte bei der Fa. Hirschmugl in Deutsch Goritz. Die Gesamtkosten von € 49.000,– wurden vom Land Steiermark und der Stadtgemeinde Mureck mit jeweils € 21.000,– und von der Feuerwehr Mureck mit € 7.000,– getragen. Somit verfügt die Feuerwehr Mureck wieder über ein zeitgemäßes und vielseitig einsetzbares Transportmittel für die Mannschaft. Die Ehrengäste dankten in ihren Grußworten den Mitgliedern der Feuerwehr Mureck für ihre zahlreichen Einsätze in der Stadt Mureck und darüber hinaus als Stützpunktfeuerwehr im Bereich Radkersburg.

Fotos: HBI d. V. Franz Konrad/Pressedienst BFV RA   

Diesen Beitrag teilen