Verkehrsunfall PKW gegen Zug

BM Johannes MaierEinsatzberichte

Datum: 18. Juni 2023 um 6:44 Uhr
Alarmierungsart: Sirenenalarm
Dauer: 1 Stunde
Einsatzart: Technischer Einsatz 
Einsatzort: Gosdorf
Mannschaftsstärke: 13
Fahrzeuge: SRF, TLF-A 2000, MTFA
Weitere Kräfte: FF Gosdorf, Rettung


Einsatzbericht:

Am Sonntag, 18. Juni 2023 fuhren gegen 06.40 Uhr drei Frauen aus dem Bezirk Südoststeiermark mit einem PKW auf der L206/Stradenerstraße in Richtung Mureck.

Dabei dürfte die Lenkerin des Fahrzeuges das Rotlicht eines unbeschrankten Bahnüberganges in Gosdorf unmittelbar von der Bundesstraße 69 übersehen haben.

In der Folge kam es zu einer Kollision zwischen dem PKW und einem in Richtung Spielfeld-Straß fahrenden Personenzug. Dabei wurde das Fahrzeug im vorderen Bereich beschädigt.

Die drei PKW-Insassen und die Fahrgäste im Zug blieben jedoch unverletzt.

Für die Aufräumarbeiten standen die Feuerwehren Gosdorf und Mureck im Einsatz.

Quelle: Presseaussendung LPD Steiermark

Fotos: ABI d. V. Franz Konrad/Presseteam BFV RA

Diesen Einsatz teilen