Verkehrsunfall

BM Johannes Maier Einsatzberichte

Datum: 6. Mai 2022 um 21:23
Alarmierungsart: Sirenenalarm
Dauer: 1 Stunde 30 Minuten
Einsatzart: Technischer Einsatz 
Einsatzort: Mureck, Nikolaiplatz
Einsatzleiter: HBI Paul Maier
Mannschaftsstärke: 12
Fahrzeuge: SRF, TLF-A 2000
Weitere Kräfte: Polizei, Rettung


Einsatzbericht:

Gegen 21.15 Uhr fuhr ein PKW auf der B 69 von Mureck kommend in Fahrtrichtung Misselsdorf. Auf der regennassen Fahrbahn kamm das Fahrzeug in einer Rechtskurve ins Schleudern. In weiterer Folge verlor der Fahrzeuglenker die Kontrolle über sein Fahrzeug, kam rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen die Hausmauer eines Einfamilienhauses.

Der Mann wurde bei dem Unfall verletzt, von Rettungssanitätern und den Murecker praktischen Ärzten BFA Dr. Gries und Dr. Dorner erstversorgt und danach mit der Rettung ins Krankenhaus gebracht.

Die ausgerückten Einsatzkräfte der Feuerwehr Mureck sicherten die Unfallstelle ab, errichteten eine örtliche Umleitung, bauten die Fahrzeugbatterie aus, banden ausgetretene Betriebsmittel, reinigten die Fahrbahn und entfernten das Fahrzeug aus dem Gefahrenbereich.

Diesen Einsatz teilen