Bereichswasserdienstübung in Eichfeld

OBI Christian Schuldes Übungen

Am 18. und 19. August fand eine Bereichswasserdienstübung bei den Schotterteichen in Eichfeld statt. An der von Bereichswasserdienstbeauftragten HBI d. F. Armin Christandl organisierten Übung nahmen die Wasserdienstwehren Altneudörfl, Bad Radkersburg, Lichendorf und Mureck sowie der Ölschadensstützpunkt Ratschendorf teil. Als Gäste wurden die Tauchstaffel des BFV Leibnitz, die Feuerwehr Völkermarkt (Kärnten), die Feuerwehr Gornja Radgona (SLO) sowie die BF Graz geladen.

Schwerpunkt der Übung war das „Aufziehen von Ölsperren“ sowie das „Tauchen an der Schleppstange“. Alle Szenarien wurde erfolgreich beübt.

Ausklang fand die Übung bei einem gemeinsamen Abendessen und der Übernachtung im errichteten Zeltlager.

 

Fotos ohne Wasserzeichen: BFV RA | HBI d. V. Konrad Franz

Diesen Beitrag teilen