FF Mureck Logo
122 - Feuerwehr | 133 - Polizei | 144 - Rettung
IMG_0315

Taucherlager I

Gößl am Grundlsee
06.06.2012 | 06:00

Von Mittwoch den 6. bis Donnerstag den 7. Juni fand für die Taucher der FF Mureck das Taucherlager I am Grundlsee statt.  Die FF Mureck war durch FF-Einsatztaucher BM d. F.  Mag.  Karl Johann Kohlberger in Gössl vertreten.

Der Schwerpunkt bei dieser Weiterbildung für FF-Einsatztaucher lag heuer darin, die richtigen Reaktionen und Handlungen bei Tauchunfällen zu setzten. Dabei wurden Not-Aufstiege und die Rettung von verunfallten Tauchern geübt. Doch nicht nur Tauchen stand auf dem Dienstplan, sondern auch in den theoretischen Einheiten wurden Vorträge über unerwartete Zwischenfälle und das Thema Stress uns Stressoren im Allgemeinen besprochen. Neben den gewohnt hervorragenden Vorträgen der Ausbildner der Feuerwehr- und Zivilschutzschule und der Lehrtaucher des Landesfeuerwehrverbandes, hielt Frau Cornelia Forstner von der Koordinationsstelle Krisenintervention des Landes Steiermark ein Referat über den Umgang mit Stress und psychischen Ausnahme Situationen.

Das Taucherlager I war eine sehr lehrreiche und spannende Weiterbildungsveranstaltung, welche den Feuerwehr-Einsatztauchern garantiert, bestens auf jegliche Anforderungen vorbereitet zu sein. Als Ergebnis konnten die Teilnehmer mitnehmen, dass nur durch intensive Übung die richtige Handhabe des Equipments und das Treffen der entsprechend notwendigen Entscheidungen bei Einsätzen bzw. Ausnahme-Situationen erreicht werden kann.

Einen ausführlichen Bericht dazu finden sie auf der Homepage des BFV Radkersburg

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 






(c) 2017 Feuerwehr Mureck