Tankwagen verunglückt

OBI Christian Schuldes Einsatzberichte

Datum: 23. Februar 2018 
Alarmzeit: 8:17 Uhr 
Alarmierungsart: Sirenenalarm 
Art: Technischer Einsatz  
Einsatzort: Mureck, B69 
Einsatzleiter: ABI Peter Wolf 
Fahrzeuge: SRF, TLF-A 2000, LKW-A 
Weitere Kräfte: Chemiealarmdienst Land Steiermark, FF Ratschendorf, Polizei 


Einsatzbericht:

Zur Zeit  befinden sich die Feuerwehren Mureck und Ratschendorf bei einer Tankwagenbergung auf der B69  bei der westlichen Ortseinfahrt von Mureck.

Ein mit 31.000 Liter Diesel beladener Sattelzug ist von der Fahrbahn abgekommen und im angrenzenden Acker zum Stillstand gekommen. Die Kammern des Sattelaufliegers wurden zum Glück nicht beschädigt. Dennoch kam es zu einem Dieselaustritt aus dem beschädigten Treibstofftank des Zugfahrzeuges. Der Lenker blieb beim Unfall unverletzt.

Das Ölschadensfahrzeug der FF Ratschendorf wurde nachalarmiert, um den Diesel aus dem beschädigten Tank umzupumpen. Durch die Feuerwehr Mureck wurde ein doppelter Brandschutz aufgebaut. Der Chemiealarmdienst des Landes Steiermark wurde informiert. Ein weiterer Tankwagen wurde angefordert um die 31.000 Liter Diesel aus dem Sattelzug umzuladen und die Bergung zu erleichtern.

Der Sattelzug wird voraussichtlich am Nachmittag mit Hilfe von Mobilkränen geborgen. Dadurch kann es zu Verkehrsbehinderung auf der B69 kommen.

Diesen Einsatz teilen