Schwerer Verkehrsunfall

HBI Paul Maier Einsatzberichte

Datum: 29. April 2019 
Alarmzeit: 12:24 Uhr 
Alarmierungsart: Stiller Alarm 
Dauer: 2 Stunden 
Art: Technischer Einsatz  
Einsatzort: Weitersfeld, B69 
Mannschaftsstärke:
Fahrzeuge: SRF, LKW-A 
Weitere Kräfte: FF Lichendorf, FF Weitersfeld a.d Mur, Polizei, Rettung 


Einsatzbericht:

Vermutlich nach einem Ausweichmanöver kam eine Lenkerin eines Kleinbusses kurz vor Weitersfeld von der Fahrbahn ab. Das Fahrzeug überschlug sich mehrmals und rammte ein Carport. Dort kam der Bus seitlich liegend zum Stillstand. Die Fahrzeuglenkerin wurde von der Rettung und der Bereichsfeuerwehrärztin erstversorgt und mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Krankenhaus gebracht.
Die Einsatzkräfte der Feuerwehr stützten das Carport behelfsmäßig ab und konnten das verunfallte Fahrzeug bergen und auf den bereits wartenden Abschleppwagen verladen. Ausgetretene Betriebsmittel wurden gebunden und die Unfallstelle gesäubert.

Diesen Einsatz teilen