FF Mureck Logo
122 - Feuerwehr | 133 - Polizei | 144 - Rettung
DSC_0117

Küchenbrand

Mureck, Süßenbergerstraße
07.01.2014 | 18:26

Zu einem Brandeinsatz bei einem Mehrparteienwohnhaus wurde die Feuerwehr Mureck am Abend des 7. Jänner 2014 alarmiert. Überhitztes Fett hatte den Brand in einer Wohnung im 1. Stock ausgelöst. Beim Eintreffen der Feuerwehr war dieser bereits unter Kontrolle und hatte sich auf die Ausbruchsstelle beschränkt.  Zur Kontrolle ging ein Atemschutztrupp in die Wohnung vor. Weiters wurde ein Leiterweg zum Balkon eingerichtet und die Wohnung mit dem Belüftungsgerät rauchfrei gemacht.  Die mitalarmierte Feuerwehr Misselsdorf stellte den Atemschutz-Rettungstrupp.

Eingesetzt waren:

  • FF Mureck mit TLF-A 2000, KLF und 17 Einsatzkräften
  • FF Misselsdorf mit TLF-A 4000,  MTF mit TSA und 18 Mann
  • Pressedienst BFV RA ABI d.V. Mag. Martin Roschker
  • Polizei

Bilder: ABI d.V. Mag. Martin Roschker






(c) 2017 Feuerwehr Mureck