FF Mureck Logo
122 - Feuerwehr | 133 - Polizei | 144 - Rettung
DSC04865

LKW-Bergung

Wittmannsdorf-Au
08.04.2013 | 10:13

Am 08.04.2013 um 10:13 Uhr wurde die Feuerwehr Mureck von der Feuerwehr Wittmannsdorf zur Unterstützung bei einer LKW-Bergung angefordert.

Beim Abkippen von Trockenmais geriet ein LKW in Schräglage und kippte seitlich um. Glücklicherweise blieb der Fahrer unverletzt.

Die Feuerwehr Mureck rückte mit SRF und wie bei LKW-Bergungen üblich auch mit dem TLF (wegen der zweiten Seilwinde) zum Unfallort aus. Nach der Erkundung wurde beschlossen, den LKW seitlich mit der Seilwinde des SRF aufzuziehen. Um ein Wegrutschen der Achsen zu verhindern, wurde mittels Hebekissen ein Zugang unter den LKW geschaffen. Somit konnte mit der Seilwinde des TLF ein Gegenzug im Bereich der Achsen erzeugt werden. Danach wurde der LKW mit der SRF-Winde bis kurz vor den Kipppunkt aufgezogen. Um ein plötzliches Niederkippen des LKW zu vermeiden, wurde die Winde des TLF zum Gegensichern auf einen anderen Anschlagpunkt umgebaut. Unter gleichzeitigem Einsatz beider Seilwinden konnte der LKW wieder sachte aufgestellt werden.

eingesetzt waren:

  • FF Mureck mit SRF, TLFA2000  und 6 Einsatzkräften
  • FF Wittmannsdorf






(c) 2017 Feuerwehr Mureck