FF Mureck Logo
122 - Feuerwehr | 133 - Polizei | 144 - Rettung
img_1360

Schwerer VU mit Motorrad und PKW

Mureck, B69
08.09.2012 | 18:57

Zu einem weiteren schweren Verkehrsunfall mit einem Motorrad und PKW wurde die Feuerwehr Mureck am 08.09.2012 um 18:57 Uhr alarmiert.

Aus ungeklärter Ursache fuhr ein Motorradfahrer auf der B69 am westlichen Ortsrand von Mureck einem abbiegenden PKW auf.

Die Feuerwehr Mureck stellte bis zum Eintreffen des Roten Kreuzes die Erstversorgung des schwer verletzten Motoradlenkers mit der Unterstützung einer im Stau stehenden Kinderärztin und einer diplomierten Krankenschwester sicher.

Es wurde auch eine Umleitung des Verkehrs auf der, zu diesem Zeitpunkt stark befahrenen Bundesstraße B69, eingerichtet.
Ebenfalls wurde bereits zum 2. Mal an diesem Tag der Notarzthubschrauber Christophorus 12 angefordert.

Nachdem der Schwerverletzte dem Roten Kreuz und dem Hubschrauber-Team übergeben werden konnte, wurde die Straße gereinigt und für den Verkehr wieder freigegeben.

Eingesetzt waren:

  • SRF, TLFA 2000 & MTF Mureck mit 20 Einsatzkräften
  • Rotes Kreuz mit RTW
  • ÖAMTC Notarzthubschrauber Christophorus 12
  • Polizei







(c) 2017 Feuerwehr Mureck